2. Februar 2017


Freyung

Entschärfung

Die Planungen für den Umbau der Kreuzung an der B 12 in Freyung-Ort schreiten voran. Aktuell werden die technischen Planungen des Knotenpunktes fertiggestellt, so die Vertreter des Staatlichen Bauamts Passau in einer Pressemitteilung. Ein straßenbauliches Genehmigungsverfahren soll noch in diesem Jahr beginnen. Wie berichtet wird seit Jahren diskutiert, wie die unfallträchtige Kreuzung entschärft werden kann. Selbst kürzliche Maßnahmen wie eine Geschwindigkeitsreduktion im Kreuzungsbereich auf 60 km/h habe keine zufriedenstellende Entspannung mit sich gebracht, so die Vertreter des Bauamtes. Aktuell werde angestrebt, bis März eine abgeschlossene Planung präsentieren zu können.



Oben