2. Dezember 2013


Hochwasser

Entwicklung: Positiv

Ein halbes Jahr nach der Jahrhundertflut am 3. Juni zieht Oberbürgermeister Jürgen Dupper Bilanz: Selbst wenn die Schäden bei Weitem noch nicht alle beseitigt wären, stelle sich die Stadt wieder präsentabel dar. Immer mehr Geschäfte und Gastronomiebetriebe öffnen wieder, Wohnungen werden neu bezogen. Die Leistungen in Zahlen. Bislang wurden insgesamt 38,6 Millionen Euro an Finanzhilfen bewilligt. 3,1 Millionen Euro gingen an Spendengeldern ein. Städtische Einrichtungen und ihre Stiftungen verzeichnen einen Gesamtschaden von rund 14,3 Millionen Euro.



Oben