13. Februar 2019


Landkreis Passau

Erfolg für die Natur

Das bayerische Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt hat mit großer Wahrscheinlichkeit die 10 Prozent Marke überschritten. Dennoch, so Urban Mangold, 2. Bürgermeister der Stadt Passau, seien auch die letzten Unterschriften am Mittwoch noch immens wichtig. Je stärker der Zuspruch aus der Bevölkerung sei, desto größer könne das Signal an das bayerische Parlament ausfallen. Die offiziellen Zahlen werden im Laufe des Abends bekanntgegeben, nachdem alle Gemeinden die Stimmzahlen eingereicht haben. Wie bereits berichtet, konnten sich alle stimmberechtigten Bürger in Bayern bis zum 13. Februar zum Erhalt der Artenvielfalt eintragen. Der Andrang der bayerischen Bürgerinnen und Bürger war von Beginn an immens.



Oben