14. April 2014


normal

Erfolgreich

Mit dem zweiten Tabellenplatz und der Qualifikation für die eingleisige 2. Tischtennis-Bundesliga beendet der TTC Fortuna Passau die Saison 2013/2014. Als Vizemeister können sich die Fortunen als beste Mannschaft in ganz Bayern behaupten. Damit feiert der Verein den größten Erfolg in der über 60-jährigen Geschichte. Am vergangenen Wochenende  konnte die Mannschaft ihre Saison mit einem 5:5-Unentschieden bei der Spvgg Ottenau und einem 6:3- Auswärtssieg gegen den ASV Grünwettersbach beenden. Ein weiterer Triumph – Leistungsträger Daniel Zwickl wird insgesamt bester Spieler der 2. Bundesliga. Ab der nächsten Saison empfängt der TTC Fortuna Passau hochkarätige Gegner wie Borussia Dortmund oder dem 1. FC Köln.



Oben