1. Oktober 2018


Sport

Erfolgreiche Devil Drivers

Am Wochenende haben sich die Devil Drivers Niedernkirchen bei den bayerischen und deutschen Stockcar-Meisterschaften in Holzhamm bei Hebertsfelden mehrere Titel gesichert. Insgesamt waren etwa 20 Teams mit ungefähr 300 Startern angereist. Diese lockten bis zu 2.000 Zuschauer an die Rennstrecke. Eine große Herausforderung für den örtlichen Verein.
Pro Lauf kämpften bis zu 20 Fahrer gleichzeitig um den Sieg. Dabei kam es zu einigen harten Zusammenstößen.
Am Ende konnte sich der SCC Devil Drivers über mehrere Pokale freuen. So erreichte dieser in Renngemeinschaft mit dem Team aus Regensburg die bayerische Mannschaftsmeisterschaft in der Klasse bis 1300 Kubikzentimeter/unverbaut.



Oben