29. November 2016


Allgemein

Erfolgreiche Integration von Flüchtlingen

Im Landkreis Rottal-Inn sind derzeit rund 770 Asylbewerber untergebracht, etwa 530 davon sind begleitete Minderjährige und Erwachsene. Die Angebote von Sprachkursen und die schulische Bildung für Flüchtlinge sei im Landkreis Rottal-Inn vorbildlich, so Landrat Michael Fahmüller. Der Deutsche Landkreistag hat nun eine Studie „Integration von Flüchtlingen in ländlichen Räumen“ veröffentlicht. Darin werden unter anderem die Handlungsfelder Wohnen, Sprache, Arbeit, Ausbildung und gesellschaftliches Zusammenleben dargestellt. Wichtig sei, dass die Landkreise Integration strategisch angehen, organisieren und gestalten.



Oben