17. Mai 2017


Kriminalität

Ergebnis der Schwerpunktkontrollen

Von 8. bis 14. Mai wurde im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern eine Kontrollwoche zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr und Insassensicherung“ durchgeführt. Aufgrund von Ablenkung wurden 278 Verkehrsordnungswidrigkeiten angezeigt und 33 Verwarnungen ausgesprochen. In Bezug auf die Insassensicherung kam es zu 38 Anzeigen. Wegen einem nicht angelegten Sicherheitsgurt sprach die Polizei ferner 658 Verwarnungen aus. Mit dem Ergebnis zeigen sich die Vertreter des Polizeipräsidiums durchaus zufrieden, da sich die überwiegende Mehrheit der Verkehrsteilnehmer an die gesetzlichen Vorschriften hielt.



Oben