26. Oktober 2017


Förderung und Finanzen

Erneuerbare Energieversorgung

Der Antrag von den Vertretern der Stadtratsfraktionen SPD, ÖDP, Grüne und FWG zur Haushaltsberatung 2018 der Stadt Passau wurde am Dienstag im Umweltausschuss einstimmig beschlossen. Der Beschluss beinhaltet zwei Projekte, die finanziell unterstützt werden sollen. Für Infrastrukturmaßnahmen der Ilztalbahn sollen einmalig 50.000 Euro ausbezahlt werden. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass nach der Beseitigung des Erdrutsches in der Nähe von Patriching die Wiederinbetriebnahme finanziell gedeckt und der Weiterbetrieb sichergestellt werden kann. Außerdem werden für die Planungen und den etwaigen Ankauf von Strombojen 500.000 Euro aus dem Haushalt zur Verfügung gestellt. Die Bojen sollen im Inn unterhalb des Kraftwerkes Ingling zur umweltfreundlichen Stromgewinnung platziert werden.



Oben