24. Oktober 2018


Passau

Erneute Prüfung gefordert

Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat sich bezüglich des Schwerlastverkehrs in der Dreiflüssestadt schriftlich an Ilse Aigner, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, gewandt. Auf der Bundesstraße 12 zwischen dem Stadtgebiet und der Ilzstadt habe in den letzten Jahren sowohl der normale als auch der Schwerverkehr stark zugenommen. Deshalb bittet Jürgen Dupper um die erneute Prüfung einer Umleitung des grenzüberschreitenden Schwerverkehrs auf den Autobahnzubringer und die B85. Das Verkehrsnetz in Passau werde regelmäßig überlastet und die Anwohnerbelastung durch Lärm und Immissionswerte immer größer. Die Belastung an der B12 müsse endlich auf ein erträgliches Maß zurückgeführt werden, so Jürgen Dupper weiter.



Oben