15. April 2016


Bad Griesbach

Ernüchternde Zahlen für Bad Griesbach

Mit insgesamt 168.455 Personen konnte Bad Griesbach bei den Gästezahlen im Gesamtvergleich aller drei Kurzonen im Jahr 2015 ein leichtes Plus von 0,28 Prozent verzeichnen. Die Übernachtungszahlen nahmen im Vergleich zum Vorjahr jedoch um 0,73 Prozent auf 925.599 Übernachtungen ab. Auch die Aufenthaltsdauer ging von 5,55 Tagen 2014 auf 5,49 Tage im Jahr 2015 leicht zurück. Im Hinblick auf die Bettenauslastung musste Bad Griesbach mit 52,17 Prozent ebenfalls einen Rückgang um 0,47 Prozent hinnehmen. Kurdirektor Martin Mayer war gegenüber TRP1 zu keiner telefonischen Stellungnahme bereit.



Oben