24. Juli 2014


Schule

Eröffnung

Am Donnerstag ist in Waldkirchen nach zwei Jahren Bauzeit der Neubau des Sonderpädagogischen Förderzentrums eingeweiht worden. Neben schülergerecht ausgestatteten Klassenräumen verfügt es über Werk- und Computerräume. Hier können die Schüler auch praktische Fertigkeiten erlernen. In ihren Grußworten lobten Landrat Sebastian Gruber und Waldkirchens Bürgermeister Heinz Pollak die neuen Räumlichkeiten der Ausbildungsstätte. Die Förderschüler hätten dadurch ihren eigenen Platz unweit der drei weiteren Schulen gefunden. Derzeit werden am Sonderpädagogischen Förderzentrum 115 Schüler in neun Klassen unterrichtet.



Oben