3. Juli 2017


Kunst und Kultur

Eröffnungskonzert der 65. Festspiele Europäische Wochen

Stilvoll, mit Beethovens 9. Symphonie wurde der klassisch musikalische Teil der Festspiele Europäische Wochen eröffnet. 700 Besucher waren dazu in die Dreiländerhalle nach Passau gekommen um dieses Konzertereignis erleben zu können. Begrüßt wurden sie vom Intendanten der Festspiel Thomas Bauer der seiner Freude Ausdruck verlieh, dass die fast 90 Chorsängerinnen und Sänger aus der gesamten Passau Region kommen. Geleitet und einstudiert von Chorleiterin Carola Baumann-Moritz sangen sie unter der Gesamtleitung des Dirigenten Christopf Spering und seinem Orchester.
Das neue Kölner Orchester spielte mit alter historischer Besetzung. Das heißt, ihre Instrumente sind denen vor 200 Jahren nachgebaut und haben eine entsprechende Klangfarbe. Eine gelungene Premierenvorstellung die vom Publikum reich mit Beifall bedacht wurde.



Oben