9. Mai 2016


Bad Birnbach

Erster Bauabschnitt auf der B388 fast abgeschlossen

Seit dem 25. April wird die B388 auf Höhe Bad Birnbach in drei Bauabschnitten saniert. Die Arbeiten des ersten Abschnitts seien fast abgeschlossen, es fehlen nur noch die Schutzplanken so Hermann Huber vom Staatlichen Bauamt Passau. Seit 9. Mai wird der Streckenabschnitt zwischen Lengham und Reichertsham saniert. Diese Maßnahmen sollen bis zum 25. Mai abgeschlossen werden. Das Ende der Sanierungsarbeiten bildet die Erneuerung des Streckenabschnitts zwischen Bad Birnbach Mitte und der nach Untertattenbach führenden Staatsstraße. Der neu aufgetragene Asphalt enthält eine spezielle Verstärkungsschicht, die dem wachsenden Verkehrsaufkommen standhalten soll. Die Kosten für die Grundsanierung betragen rund 1,5 Millionen Euro.



Oben