17. Oktober 2014


Allgemein

Erwachsenenfirmung

Das Sakrament der Firmung erhalten normalerweise Kinder im Alter von 12 Jahren Doch es gibt Ansätze das Alter hinaufzusetzen. Das wird in der katholischen Kirche seit langem diskutiert und in manchen Pfarrgemeinden auch anders gehandhabt. Ganz anders ist es bei den Erwachsenenfirmungen. Deren Zahl ist zwar nicht hoch, doch kommen immer mehr Menschen um sich im Erwachsenenalter firmen zu lassen. So spendete der Passauer

Bischof Stefan Oster nun fünf Erwachsenen das Sakrament der Firmung.



Oben