14. März 2018


Wirtschaft und Arbeit

Essenbach bewirbt sich für Logistikzentrum

Der Markt hat am Dienstag über einen möglichen BMW-Standort in der Gemeinde beraten. Geplant ist eine Einrichtung zur Lagerung und Kommission von Groß- und Kleinteilen zur Entwicklung der Prototypen des Automobilherstellers. Die Realisierung würde dabei nicht über BMW direkt, sondern eine Münchner Firma erfolgen. Sollte Essenbach den Zuschlag bekommen, würden 220 Arbeitsplätze entstehen. Die Umsetzung wäre dann für den Jahreswechsel 2019/2020 geplant.



Oben