14. September 2016


Pfarrkirchen

Europa-Hochschule wird ausgebaut

Der European Campus in Pfarrkirchen erhält von der Staatsregierung 8,5 Millionen Euro Förderung. Damit soll der Hochschulstandort weiter ausgebaut werden. Laut Finanzminister Markus Söder ist der Hochschulstandort Pfarrkirchen ein wichtiger Bestandteil der Bildungslandschaft in Bayern. Für den weiteren Ausbau sind zudem 43 neue Stellen vorgesehen. Im Regierungshaushaltsentwurf zum Doppelhaushalt 2017/18 sind vier Millionen Euro im nächsten Jahr und 4,5 Millionen für 2018 eingeplant. 170 neue Studierende sind für das Wintersemester ab Oktober zugelassen. Insgesamt werden an der Hochschule, die 2015 eröffnet wurde, rund 350 Studenten lernen.



Oben