12. Juni 2017


Mobilität und Verkehr

Fahren für den guten Zweck

Am Sonntag bot sich den Motorradfans ein einmaliges Bild. An die 1000 Biker machten sich auf dem Gelände der Brauerei startklar für die Benefizrundfahrt. Zu der hatte zum 7. Mal der Passauer Verein Benefizmotorradcorso eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Veranstaltung zu einem großen Fest. Ingesamt brachte die Veranstaltung einen Erlös von 11.000 Euro ein. Eine stattliche Summe die durch die Teilnehmergebühr von 960 Motorradfahrern und einigen Sponsoren erreicht werden konnte.



Oben