22. November 2016


Mobilität und Verkehr

Fahrertraining für Feuerwehrjugend

Wie beherrsche ich mein Auto wenn unvorhergesehene Verkehrssituationen eintreten. Was bewirkt die Geschwindigkeit auf das Bremsverhalten, diese und weitere praktische Erfahrungen konnten die Mitglieder der Jugendfeuerwehren im Landkreis Passau im Fahrertraining auf dem Flughafengelände in Vilshofen testen.
Extra angereist dazu ist ein Trainingsteam aus Kraiburg am Inn mit seinen Fahrzeugen und einem eigenen Trainingsprogramm.
Kurvenfahren, Bremstechnik, Lenkverhalten, Blickorientierung, alles konnten die Fahranfänger unter der erfahrenen Anleitung der Fahrlehrer üben.
Neben den Fahrübungen auf dem Flugplatzgelände konnten sich die Teilnehmer auch an einem Fahrsimulator für den Straßenverkehr fit machen. Dass die Feuerwehrjugendabteilung mit dem Seminar bei den Jugendlichen ankam, zeigte das große Interesse an der Teilnahme.
Theorie und Praxis über das Verhalten im Straßenverkehr und das Einüben von Fahrsicherheit für die Fahranfänger zu vermitteln. Dieses Ziel wurde voll erreicht.



Oben