15. Juni 2015


normal

Fahrradfahren für den Klimawandel

Das Passauer „STADTRADELN“ geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Auftaktveranstaltung war am vergangenen Freitag am Rathausplatz. Vom 12. Juni bis zum zweiten Juli sind alle Passauerinnen und Passauer eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten. Nach einer Registrierung können alle Teilnehmer die gefahrenen Radkilometer auf www.stadtradeln.de eintragen. Die engagiertesten Kommunen werden bundesweit ausgezeichnet und erhalten hochwertige Preise. Die Anmeldung zum Stadtradeln ist weiterhin möglich.  2014 haben aktive Radfahrer über 60.000 Kilometer für Passau erradelt und so über acht Tonnen CO2 eingespart.



Oben