13. Februar 2017


Kriminalität

Fehlalarm löst Großeinsatz aus

Am Freitagabend meldete sich eine anonyme Anruferin im Klinikum Passau und behauptete auf dem Unigelände hätte es einen Anschlag mit mehreren Schwerverletzten gegeben. Wie sich kurze Zeit später herausstellte, handelte es sich bei dem Anruf um einen Fehlalarm. Wie die Ermittlungen der Polizei zu dem Fall laufen und wer für den ausgelösten Großeinsatz aufkommen muss, haben wir in dem folgenden Beitrag zusammengefasst.



Oben