7. Juli 2014


Neureichenau

Fehlende Unterstützung

Niederbayerns Regierungspräsident Heinz Grunwald hat am Montag die Jugendhilfeeinrichtung „Freedom“ in Lackenhäuser bei Neureichenau besucht. Dort werden Jugendliche mit Suchtproblemen und Verhaltensauffälligkeiten betreut. Teil der Arbeit in der Einrichtung ist es, die Schützlinge zu einem Schulabschluss zu führen. Die Finanzierung der Unterrichtsstunden gestaltet sich derzeit allerdings schwierig. Theresa Zöls berichtet.



Oben