2. Mai 2018


Baustelle

Feierlicher Baubeginn

Am Mittwoch starteten offiziell die Arbeiten zur Generalsanierung der Landwirtschaftsschule in Passau. Mit einem feierlichen Empfang stellten die Vertreter des Landwirtschaftlichen Bezirksvereins Passau e. V. die geplanten Baumaßnahmen vor. Unter anderem wird das Gebäude aufgestockt, um neue Räumlichkeiten für die Hauswirtschaftsschule zu schaffen. Auch ein Aufzug wird integriert werden.
Die Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich voraussichtlich auf etwa drei Millionen Euro. Davon werden rund 900.000 Euro vom Bayerischen Staatsministerium bezuschusst. Bis 2019 sollen dann alle Baumaßnahmen abgeschlossen sein, so Horst Wipplinger weiter. Es werden vor allem die Ferien ausgenutzt, damit bei Beginn des Schulbetriebs im neuen Jahr alles fertig gestellt ist.



Oben