22. Mai 2017


Fürstenzell

Feuer zerstört Stallung

Am Freitagabend ist im Fürstenzeller Ortsteil Straß eine Stallung bis auf die Grundmauern abgebrannt. Was das Feuer ausgelöst hat, ist bislang nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Passau übernahm die Ermittlung.
In dem Stall waren landwirtschaftliche Geräte und Futtermittel gelagert. Um den Brand schneller löschen zu können, wurden die Überreste des Gebäudes abgerissen. Bei dem Brand waren über 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz.
Neben dem starken Wind war zudem die Wasserversorgung ein Problem, da sich die nächste Wasserquelle rund 700 Meter weit entfernt befunden hatte.



Oben