10. Januar 2018


Förderung und Finanzen

Finanzielle Unterstützung

Das neue Förderprogramm „Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur KIP-S“ soll finanzschwache Kommunen noch besser unterstützen, das teilte Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann in einer Pressemitteilung mit. Mehr als 293 Millionen Euro stehen für die Verbesserung der Schulinfrastruktur bereit. Gefördert wird unter anderem die energetische Sanierung von Schulgebäuden oder der Abbau von baulichen Barrieren. Interessierte Kommunen können sich bis einschließlich den 27. April. 2018 mit ihren Projekten bei der jeweiligen Bezirksregierung bewerben.



Oben