28. Juli 2015


Landkreis Rottal-Inn

Finanzielle Unterstützung für Regionalmanagement

Am Montag hat der Landkreis Rottal Inn von Heimat- und Finanzminister Markus Söder einen Förderbescheid in Höhe von 100.000 Euro erhalten. Mit dem Geld soll der ländliche Raum gestärkt  und in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden. Darüber hinaus soll die Region für Studenten attraktiver gemacht werden. Dabei betonte Markus Söder wie wichtig der ländliche Raum ist.

Landrat Michael Fahmüller nahm den Förderbescheid dankbar entgegen und hat bereits eine Vorstellung, wie das Geld sinnvoll investiert werden soll.

Der Freistaat Bayern stellt für das Netzwerk Regionalmanagement dieses Jahr insgesamt 7 Millionen Euro zur Verfügung.



Oben