9. März 2018


Hauzenberg

Finanzierungsplan genehmigt

Die Vertreter der Lebenshilfe Passau planen ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Hauzenberg. Der dazugehörige Kosten- und Fianzierungsplan wurde von den Verantwortlichen des Bezirks Niederbayern genehmigt. Das derzeitige Gebäude in Passau-Grubweg entspricht nicht mehr den Bedürfnissen der Bewohner. Ein Umbau sei jedoch unwirtschaftlich, so die Vertreter der Regierung. Für das neue Gebäude sind 24 stationäre Wohnplätze für Arbeiter der Drei-Flüsse-Werkstätten des Diözesan-Caritasverbandes in Passau geplant. Außerdem sollen 6 Zimmer für Rollstuhlfahrer entstehen. Die Gesamtkosten für den Neubau belaufen sich auf rund 4 Millionen Euro.



Oben