19. Mai 2016


Landkreis Freyung-Grafenau

Finanzschwache Gemeinden außen vor?

35,5 Millionen Euro fließen im Rahmen des deutschlandweiten Kommunalinvestitionsprogramms nach Niederbayern. Mit dem Geld wird unter anderem energetisch saniert oder behindertengerecht umgebaut. Einige Gemeinden in der Region blieben dabei jedoch außen vor. Veronika Hies blickt für Sie hinter die Fassaden des Programms.



Oben