4. November 2014


Landkreis Passau

Fitness im Bschütt-Park

Der Ausschuss für Schule und Sport berät am Donnerstag über die Errichtung eines Bewegungsparcours für ältere Menschen und über die Gestaltung eines Zugangsbereichs im Passauer Bschütt-Park. Die Verwaltung schlägt vor, den Bau einer Kneippanlage aufgrund von erheblichen Betriebskosten in den Folgejahren zu überprüfen. Das Gelände soll generationsübergreifend attraktiv gemacht werden. In den letzten Jahren standen unter anderem der Bau eines Netz- sowie eines Kleinkinderspielplatzes auf dem Plan. Nun wird beabsichtigt, seniorenfreundliche Fitnessgeräte auf dem Gelände aufzustellen. Im Haushalt 2015 sind für den Abschluss der Maßnahmen im Bschütt-Park 110 000 Euro vorgesehen.

 



Oben