15. Juni 2016


Förderung und Finanzen

Fördermittel für VISIT

Die Stadt und die Universität Passau erhalten für ihr bislang größtes gemeinsames Forschungsprojekt aus EU-Mitteln eine Fördersumme in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro. Durch das Projekt VISIT soll die gemeinsame Geschichte der bayerisch-österreichischen Grenzregion für den regionalen und internationalen Tourismus auf innovative Weise erlebbar gemacht werden. VISIT eröffne bedeutende Entwicklungschancen für das Oberhausareal, so Oberbürgermeister Jürgern Dupper. Der Projektzeitraum umfasst die Jahre 2016 bis 2019. Hauptpartner der Stadt ist die Universität Passau. Als Verbundpartner beteiligen sich das Museum und die Veste Oberhaus, sowie das Festungs- und Heimatmuseum Kufstein.



Meist gesehen

Oben