20. Februar 2015


Passau

„Fordern und fördern“ – 10 Jahre Jobcenter Passau Land

Das Jobcenter Passau Land hat am Freitag sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Bei einem Pressegespräch zum Jubiläum blickten Geschäftsführer, Landrat und Mitarbeiter auf die Erfolge der letzen  Jahre zurück. Darunter auch eine alleinerziehende Mutter. Ihr wurde mithilfe des Jobcenters eine Ausbildung zur Schreinerin ermöglicht. Sie verkörpere den Vorsatz „Fordern und fördern“ und zeige wie die Menschen in den Vermittlungsprozess miteinbezogen werden, so Geschäftsführer Hans Schweikl. Vor einem Jahrzehnt legte der Gesetzgeber die frühere Arbeitslosen- und Sozialhilfe zu einem neuen Leistungsgesetz zusammen. Bedürftigen komme damit eine schnellere und bessere Hilfe zu.



Oben