26. Januar 2018


Flüchtlinge

Forderung einer deutschlandweiten Regelung

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht sich für eine gesetzliche Verpflichtung zur medizinischen Altersfeststellung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus. Diese Forderung unterstützt auch Passaus Landrat Franz Meyer. Eine verpflichtende Kontrolle sei nötig und erleichtere den Jugendämtern die Arbeit, erklärt der Landrat in einer Pressemitteilung. Gefordert wird eine erweiterte gesetzliche Vorgabe mit gleichen Standards für alle Bundesländer. Damit soll vermieden werden, dass Flüchtlinge durch falsche Altersangaben Leistungen aus der Kinder- und Jugendhilfe in Anspruch nehmen.



Oben