17. Oktober 2014


Allgemein

Fortbildung

Der Bayerische Bauernverband hat gemeinsam mit dem Schulamt Passau eine Lehrerfortbildung zum Thema Landwirtschaft veranstaltet. Auf dem Hof des Milchviehbetriebes Fisch in Hundsdorf informierte am Donnerstag der Inhaber über die Aufgaben eines Landwirts und den Arbeitswandel in den letzten Jahren. Er betonte, dass es für ihn wichtig sei mit dem technischen Fortschritt zu gehen. Daher habe er in eine Biogasanlage und einen Melkroboter investiert. Karl Wimmer vom Bauernverband sowie die stellvertretende Kreisbäuerin Sonja Vogel stellten einen Arbeitshilfeordner vor, der Materialien für den Schulunterricht zum Thema Landwirtschaft enthält.



Oben