26. Januar 2018


Leben und Wohnen

Fortschritte im Baugebiet Thann

Die Erschließungsarbeiten für die Grundstücke im Baugebiet Thann in Passau-Heining sollen bereits im Frühjahr starten. Ab Herbst sollen die Parzellen dann zum Kauf verfügbar sein. Die Bebauungspläne im Bereich „Wohnen Thann“ und „Gewerbe Thann“ wurden Ende letzten Jahres vom Stadtratsplenum beschlossen. Laut Oberbürgermeister Jürgen Dupper sei es vor allem im Hinblick auf den demographischen Wandel die Aufgabe der Stadt Passau, Wohnräume zu schaffen. Das gesamte Baugebiet erstreckt sich insgesamt auf elf Hektar. Fast 35.000 Quadratmeter stehen für Wohngebiete, Einzelhäuser und soziale Wohnungsbauten zur Verfügung. Auf 34.500 Quadratmetern soll kleinteiliges Gewerbe angesiedelt werden.



Oben