15. September 2015


Landkreis Passau

„Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte“

Landrat Franz Meyer hat am Dienstag erneut die Bedeutung der Südostbayernbahn für den Landkreis Passau betont. Nach der Verlängerung des Verkehrsdurchführungsvertrags für die Strecke Mühldorf – Passau haben Vertreter der Politik und der Südostbayernbahn die Erfolgsgeschichte der Rottal-Bahn resümiert. Die Strecke führt von Neumarkt-Sankt-Veit über 97 Kilometer nach Passau. Damit sei sie die längste Nebenstrecke Bayerns, so Geschäftsleiter Christoph Kraller. Insgesamt nutzen täglich rund 3.200 Passagiere die Rottal-Bahn. Das sind rund 62 Prozent mehr als noch 2009. Der Anstieg ist vor allem auf die Einführung des Stundentakts zurückzuführen. Außerdem trage die kostenlose Fahrrad-Mitnahme gerade im Bäderdreieck große Bedeutung, so Passaus Landrat Franz Meyer.



Oben