21. September 2016


Wirtschaft und Arbeit

Freie Ausbildungsplätze

Im TRP1-Sendegebiet sind derzeit noch fast 1.200 Lehrstellen nicht besetzt. Über 700 Ausbildungsplätze im Landkreis und Stadt Passau warten noch auf Bewerber. Besonders betroffen sind das Bäckerhandwerk sowie die Hotel- und Gastronomiebranche. Die Gewerkschaft für Nahrung-Genuss-Gaststätten vermutet als Ursache die unregelmäßigen Arbeitszeiten. Bei der Arbeitsagentur sind jedoch noch 114 junge Menschen ohne Lehrstelle registriert. Im Landkreis Rottal-Inn suchen noch 69 Personen nach einem Arbeitgeber um in die Berufswelt zu starten. Hier sind noch 276 freie Ausbildungsplätze vorhanden. 27 junge Menschen suchen im Landkreis Freyung-Grafenau nach einem Ausbildungsbetrieb, jedoch sind hier noch über 200 Ausbildungsplätze unbesetzt.



Oben