4. Mai 2017


Baustelle

Freie Wähler besuchen Baustelle des neuen Polizeidienstgebäudes in Passau

Am 18. November wurde der Spatenstich für das neue Polizeidienstgebäude in Passau feierlich durchgeführt. Knapp ein halbes Jahr später verschafften sich die Freien Wähler im Rahmen ihrer Klausurtagung einen Überblick über den bisherigen Baufortschritt.
Im April wurde mit den Entwässerungs- und Kanalarbeiten für den Neubau des Polizeidienstgebäudes begonnen.
Dabei klärte der leitende Baudirektor auch über die bisherigen Probleme auf der Baustelle auf.
Die Kosten werden nach wie vor auf rund 50 Millionen Euro geschätzt. Im November 2020 soll das neue Polizeidienstgebäude schließlich fertig gestellt werden.



Oben