10. März 2016


Passau

Freisinger Bischofskonferenz tagt in Passau

Zwei Tage lang trafen sich die Bischöfe der sieben bayrischen Diözesen zu ihrer Frühjahrstagung in Passau. Auf dem Programm standen das Reformationsgedenken 2017, die Unterstützung orientalischer Christen in Bayern, die katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Jugendarbeit. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, der Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx feierte mit den Bischöfen und Weihbischöfen einen Gottesdienst im Passauer Stephansdom. Im Passauer Rathaus informierte Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Bischöfe über die Solidarität der Menschen bei der Hochwasserkatastrophe 2013 und bei der jetzigen Flüchtlingsbetreuung.



Oben