30. Juli 2015


normal

Fristen für Teeraushub festgesetzt

Die in den Hutthurmer Teerskandal involvierte Recyclingfirma muss nach einer Anordnung des Passauer Landratsamts innerhalb von zwei Wochen den teerhaltigen Straßenaufbruch aus der Zufahrt und dem Oberbau der Fahrsilos entfernen. Bauherr Werner Malz ist nach Ansicht des Amts für den Unterbau verantwortlich. Weil der Landwirt aber insolvent ist, wird das Landratsamt die Kosten vorstrecken müssen. Zeitliche Verzögerungen könnte es geben, weil der Unternehmer Rechtmittel gegen die Anordnung bezüglich des Oberbaus einlegen will.



Oben