8. Februar 2016


Katastrophen und Unfall

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Samstagmittag ereignete sich auf der B388 ein Verkehrsunfall zwischen vier Fahrzeugen. Ein Autofahrer war in Richtung Pocking unterwegs und wollte in Birndorf zwischen Karpfham und Ruhstorf nach links in ein Firmengelände abbiegen. Er musste allerdings wegen Gegenverkehrs zunächst warten. Hinter ihm fuhren noch zwei weitere Fahrzeuge. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hielt die erste Fahrerin hinter dem abbiegenden Wagen an. Allerdings übersah eine 18-jährige Fahrerin die beiden stehenden Fahrzeuge und krachte in sie hinein. Dadurch wurde das Auto vor ihr in den Gegenverkehr geschleudert und kollidierte dort noch mit einem entgegenkommenden Pkw. Alle fünf Personen in den vier Fahrzeugen wurden glücklicherweise nur leichter verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von derzeit geschätzten 25000 Euro.



Oben