26. November 2018


Passau

Für das Wohl von Mensch und Tier

Sie gehören mittlerweile zum Therapiegeschehen im Jesuitenschlössl: Die Ziegen des Vereins „Lichtblicke für Menschen und Tiere. Einst vor der Schlachtung gerettet, sind die Tiere in den Sommermonaten in einem kleinen Gehege nahe dem Altenheim und der Rehaklinik untergebracht.
Doch der Verein leistet noch mehr. Er unterstützt auch die praktische Umsetzung von Tierschutzgesetzen und hilft bedürftigen Menschen und Tieren.
Während der Wintermonate werden die Tiere anderweitig artgerecht untergebracht. Der Tierschutz jedoch macht keinen Winterschlaf. Weitere Projekte sind bereits in Planung.



Oben