16. Dezember 2016


Passau

Für einen sicheren Jahreswechsel

Das Sicherheitskonzept für die Silvesterfeier auf der Passauer Marienbrücke in diesem Jahr werde derzeit abschließend mit den Sicherheitsorganisationen abgestimmt. Das bestätigte Herbert Zillinger, Pressesprecher der Stadt Passau. Das Konzept habe sich in den Vorjahren gut bewährt, daher ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit größeren Änderungen zu rechnen. Im Hinblick auf die Vorfälle im letzten Jahr am Kölner Hauptbahnhof plant die Polizei jedoch einen nochmals erhöhten Kräfteeinsatz.



Oben