12. Mai 2017


Baustelle

Für mehr Verkehrssicherheit

Die Straßenbauarbeiten zwischen Lieblmühle und Oberdiendorf bei Hauzenberg sind nach rund sieben Wochen Bauphase fast abgeschlossen. Ein tödlicher Verkehrsunfall an dieser Stelle löste im Herbst 2016 eine Diskussion über möglichen Schmierasphalt in diesem Abschnitt aus. Die Bauarbeiten bei Lieblmühle bestanden aus mehreren Abschnitten. Zum einen wurde zur Verbesserung der Kurvensituation die Fahrbahn verbreitert. Zu anderem wurden die Beschilderungen und Markierungen in diesem Bereich angepasst. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund eine Million Euro. Die Vollsperrung soll Ende nächster Woche aufgehoben werden.



Oben