29. Juli 2016


Freizeit und Hobbys

Fun & Action zum Ferienauftakt

Der gemeinnützige Verein „Mia Ruastorfer“ hat zum Ferienbeginn am Freitag das erste Ruhstorfer Freibadfest veranstaltet. Die Besucher konnten unter anderem ein Bienenhotel bauen, bei der Sportart „Zumba“ mitmachen und Wissenswertes über die Lebensrettung aus Gewässern erfahren. Beim Freibadfest übergaben die Mitglieder des Vereins darüber hinaus offiziell einen Kickerkasten, den sie dem Freibad zur Verfügung stellen. Der zweite Bürgermeister der Gemeinde, Markus Lindmeier, zeigte sich dankbar für das Engagement der „Ruastorfer“. Vereine wie dieser würden das Gemeindeleben enorm bereichern.



Oben