25. August 2014


Baustelle

Fußballfreuden

Vor einer Woche begannen in Schalding am Reuthinger Weg die Bauarbeiten für einen Kunstrasenplatz. Der bisherige Sandplatz war vor allem bei schlechter Witterung schlecht bespielbar. Vor allem in der Vorbereitungszeit ist es für die Mannschaften des SV Schalding – Heining wichtig, auf einem angemessenen Untergrund spielen zu können. Mit zehn Jugend-, einer Damen-, einer Alt-Herren-, sowie drei Herrenmannschaften spielen dort regelmäßig fünfzehn Mannschaften. In circa sechs Wochen wird der neue Rasen verlegt sein und dem Verein zur Verfügung stehen.



Oben