7. Mai 2014


normal

Fußwallfahrt nach Altötting

Es ist das große Ereignis im Kalender der katholischen Jugend der Diözese Passau: Die alljährlich stattfindende Fußwallfahrt nach Altötting. Begonnen hatte die Wallfahrt in der Nachkriegszeit. Damals war es eine Dankwallfahrt, bald wurde daraus die Jugendwallfahrt. In den siebziger Jahren nahm das Interesse daran immer mehr zu, so dass seit Jahren an die 8000 junge und junge gebliebenen Wallfahrer nach Altötting ziehen.



Oben