9. September 2016


Familie

Geburtenanstieg in Bayern

Im Freistaat gibt es die höchste Geburtenzahl seit 15 Jahren. Das hat eine Auswertung des Bayerischen Landesamts für Statistik ergeben. Demnach ist die Zahl der Geburten im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozent auf rund 118.200 angestiegen. Davon kamen über 57.700 Mädchen und rund 60.500 Jungen zur Welt. Im regionalen Vergleich hat der Regierungsbezirk Niederbayern mit einem Plus von über 4,8 Prozent die höchste Zunahme an Geburten gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Bayernweit stieg die Sterberate im gleichen Zeitraum ebenfalls um 7,6 Prozent auf rund 133.500 an. Damit kamen letztes Jahr etwa 15 300 Kinder weniger zur Welt als Menschen verstarben.



Oben