2. Juni 2017


Hochwasser

Gedenkfeier zum 1. Jahrestag der Flutkatastrophe in Simbach am Inn

Es war eine der schlimmsten Katastrophen, die sich in Simbach am Inn je zugetragen hat: Bei der Jahrtausendflut Anfang Juni 2016 kamen alleine in Simbach 5 Menschen ums Leben. Zum ersten Jahrestag luden die Vertreter der Stadt Simbach zum ökumenischen Gottesdienst in die Pfarrkirche Sankt Marien. Im Anschluss fand ein Gedenkkonzert im Bürgerhaus statt. Die beiden Veranstaltungen sollten den Bewohnern dabei helfen, den Blick wieder nach vorne zu richten.



Oben