7. März 2018


Gesundheit und Ernährung

Gefahr durch Zecken

Ein Viertel der Deutschen beugt Zeckenbissen nicht vor. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des größten deutschen Markforschungsinstituts GfK. Zeckenbisse können sehr gefährlich sein. Die Parasiten übertragen bis zu 50 verschiedene Krankheiten, darunter auch Borreliose-Bakterien und FSME-Viren. Im vergangenen Jahr wurden 476 FSME-Fälle gemeldet. Das ist der zweithöchste Wert seit Beginn der Meldepflicht im Jahr 2001. Die überwiegende Mehrheit der FSME-Fälle verteilt sich auf Risikogebiete wie Bayern. Zecken werden ab einer Temperatur von 7 Grad aktiv. Die Saison der Blutsauger beginnt im Februar und endet im Oktober.



Oben