25. September 2018


Freyung

Gegen Freyunger Westspange

Die Vertreter des Bund Naturschutz in Bayern lehnen die geplante Westspange in Freyung ab. Für einen Meinungsaustausch trafen sich am Montag die Verantwortlichen des Verbands mit einigen Vertretern aus Freyung vor Ort.
Der Bau der Westspange habe ebenfalls negative Auswirkungen auf die umliegende Natur, so Antje Laux weiter. So müssten etwa am Ortseingang die Bäume am Forstgarten für die neue Straße gefällt werden. Neben einer Beeinträchtigung der Lebensqualität befürchten Anwohner durch die geplante Westspange auch eine stärkere Lärmbelästigung.



Oben