1. August 2014


Passau

Geisterfahrer im Stadtgebiet

Es ist wohl das Schlimmste, was einem auf der Autobahn passieren kann: ein Falschfahrer kommt entgegen und es gibt keine Chance auszuweichen. Erst am Mittwoch starben deshalb zwei Kinder einer Deutschen Familie in Österreich auf der A1. Doch nicht nur auf der Autobahn kann es Geisterfahrer geben. Miriam Freislederer ist kürzlich auf ihrer Fahrbahn einem Lkw entgegen gekommen und nur kurze Zeit später hat sie an gleicher Stelle einen Pkw falsch fahren sehen. Grund für uns, da einmal nachzuhaken…



Oben